#24ways

Vor einigen Jahren standen wir in der Agentur „echonet“, in der ich damals tätig war, vor der Frage, was wir unseren Kundinnen und Kunden zu Weihnachten schenken wollen. Wir entschieden uns für Unterhaltung für die Kunden und eine großzügige Spende für das SOS Kinderdorf.

Daraus entstand die Idee „24 ways of adventkalenderopening“ (#24ways), die nicht nur der Unterhaltung sondern auch der Kundenbindung dienen sollte. Hinter den 24 Kalendertürchen unserer Adventkalender-Website versteckten sich 24 Videos, in denen wir Adventkalender öffneten – mit allem außer unseren Händen.

Von der Idee bis zur vollständigen Umsetzung lagen kaum mehr als 24 Tage – eine Zeit, die vor allem mich auf Trab gehalten hat. Ideen spinnen, Videos drehen, Videos schneiden und hoffen, dass die Technik mitspielt. Was soll ich sagen…!? Ruhig wurde dieser Advent für mich jedenfalls nicht. Dafür hat es sich umso mehr ausgezahlt… 😉
Viel Vergnügen beim Durchklicken!

Teaser

Bagger

Pinata-Style

Adventkalender vs. Pepsi & Mentos

Adventkalender opening – Potter-Style

Smith & Wesson 686 vs. SpongeBob

Betonmischer

Adventkalender „aufprogrammieren“

Stöckelschuhe

Essstäbchen

Kickbox

Augen-öffnend

With a little help…

Silvesterkracher sprengen Adventkalender auf

Sledge Hammer – Special Guest: Harald Havas

Eishockey Tricks

Party-People opening

Mit dem Mund

Mit dem Hund

Mit Mirna Jukic

Hochdruckreiniger

Special Guest: Roberto Blanco

Google+ User öffnen (nicht)

Will it melt?

#24